Brie de Meaux ist ein französischer Weichkäse mit Außenschimmel aus Kuhmilch.
Aus der Region Ile-de-France, Département Seine-et-Marne.

Brie de Meaux - im Abonauten Käse Abo

GESCHMACK:
 erinnert an Pilze 

Herkunft: Frankreich
Milchart: Kuhmilch
Reifezeit: 2 Monate
Lactosefrei: Nein
Rohmilch: Ja

Dieser Käse kommt aus der Landschaft Brie mit der näheren Herkunftsbezeichnung Meaux. Dies ist eine Stadt im Département Seine-et-Marne, nach der dieser Käse benannt wurde. Ursprünglich wurde er auch nur dort hergestellt, viel mehr ist über den genauen Ursprung jedoch nicht bekannt. Durch seine Nähe zu Paris werden mit ihm allerdings eine Vielzahl adliger Namen in Verbindung gebracht. Einer der bekanntesten ist Louis XVI. Dieser hatte vor seiner Hinrichtung nur den Wusch, noch einmal ein Stück von seinem geliebten Brie de Meaux zu essen. Unser Brie de Meaux wird in einem Familienbetrieb hergestellt und jedes Jahr mit der Médaille d’Or auf dem Concours Général Agricole ausgezeichnet.

Du möchtest jeden Monat ausgefallenen Käse wie diesen Brie de Meaux probieren? Entdecke unsere Käse Produktwelt.

Mit Deinem Abonauten Käse Abo erhältst Du jeden Monat eine Box mit mindestens drei verschiedenen Käsesorten (insgesamt mindestens 500 Gramm) für Dein ganz persönliches Tasting. Die Käse wurden im Vorfeld von uns ausgewählt, verkostet und für Dich von Hand abgefüllt und verpackt.

Keine Produkte im Warenkorb.