Eversbusch Doppelwachholder

24,90 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Geschichte der Brennerei Eversbusch reicht bis 1780 zurück, in siebter Generation wird sie von
zwei Eversbusch geführt. Seit 1817 wird ihr Doppel-Wachholder nach dem immer gleichen Rezept produziert: Wacholderbeeren werden mit Roggenfeindestillat überzogen und anschließend gebrannt. Vergleichsweise neu sind die Tonkrüge: Sie gibt es „erst“ seit 100 Jahren.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,0 kg
Ginsorte

Herkunft

Alkohol % Vol.

46

Füllmenge in l

Artikelnummer GINEVERS

Keine Produkte im Warenkorb.