Raetia London Dry Gin

39,90 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beim Raetia London Dry Gin steht im Vordergrund was Gin ausmacht – ein starke Wacholdernote.
Untermalt durch eine feine Kompostion ausgewählter Botanicals.

Die Wacholderbeeren im Raetia London Dry Gin werdem zur besten Reifezeit auf der Schwäbischen Alb gesammelt und nach der Ernte handverlesen, so schaffen es nur die Besten Beeren in den Premium Gin.
Die zweitwichtigste Zutat, die Angelikawurzel, wird selbst im firmeneigenen Garten der FineGeist Company angebaut. Direkt nach der Ernte werden diese zu einem Auszug verarbeitet, um so Qualitätsverluste durch Trocknung und Lagerung zu vermeiden. Die Citrusfrüchte stammen von einem Händler auf dem Nördlinger Stadtmarkt, eine besondere Nuance verleiht dem Raetia London Dry Gin eine urpsrüngliche Sorte Mandarinen.

Die Handvermahlenen Botanicals werden mit fünffach destilliertem Weizenalkohol zum Mazerat angesetzt. Nach 24 stunden wird der Ansatz in einer Kupferblase abdestilliert. Herabgesetzt auf Trinkstärke erhält man so 100 Liter des Raetia London Dry Gin Pro Charge. Nach 2 Monaten reifezeit werden diese in 200 handnummerierte Flaschen gefüllt.

 

Die FineGeist Company aus Nördlingen ist ein Familienprojekt der beiden Brüder Robert und Tobias sowie Vater Harald Schmidt. Ihre beiden Gins werden in Handarbeit aus großteils eigens angepflanzten oder selbst gesammelten Zutaten hergestellt. Hand Crafted ist hier nicht nur Marketing-Schlagwort, sondern Unternehmensprinzip.

Hier findest Du weitere Informationen:

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,0 kg
Ginsorte

Herkunft

Alkohol % Vol.

43

Füllmenge in l

Artikelnummer GINRAETIA

Nicht vorrätig

Keine Produkte im Warenkorb.